Beschleunigte Berechnung der Messunsicherheit von PIV Geschwindigkeitsfeldern auf einer GPU mit der neuesten DaVis 8.2.3 Version

Montag, 18. Mai 2015

Stereo-PIV Daten inklusive der Messunsicherheit können nun ca. 10 Mal schneller berechnet werden
Mit Hilfe des in der DaVis Software implementierten UQ (uncertainty quantification) Tools ist es möglich, die Messunsicherheit jedes berechneten PIV Vektors zu bestimmen.

Mit der aktuellen DaVis Software 8.2.3 können die Geschwindigkeitsvektoren eines Stereo-PIV Experiments inklusive ihrer Messunsicherheit mit Hilfe einer GPU etwa 10 Mal schneller berechnet werden, je nach Kameratyp und Pixelanzahl der Kameras. Verglichen wurde dabei die Leistung einer einzelnen hochmodernen GPU Karte mit einem Intel Xeon CPU Multi-Kern High-Performance PC unter Verwendung typischer PIV Auswerteparameter.

News