LaVision erweitert sein Portfolio an UV-Objektiven um ein Modell, das perfekt auf den Einsatz mit Bildverstärkern zugeschnitten ist

Montag, 14. August 2017

Einer der Hauptvorzüge dieses Modells ist seine Fähigkeit, chromatische Aberrationen zu korrigieren.

Die Auswahl an geeigneten Objektiven mit einer hohen Transmission im ultravioletten Wellenlängenbereich für z.B. UV-LIF Anwendungen ist sehr begrenzt. LaVision hat ein optimiertes Objektiv entwickelt, das perfekt auf die Anforderungen in der Verbrennungsdiagnostik und anderer bildgebender UV-Messtechniken mit Bildverstärkern und UV-empfindlichen Kameras abgestimmt ist.

Neben der Fähigkeit, chromatische Aberrationen zu minimieren, gewährleistet die geringe Blendenzahl des Objektivs eine hohe Lichtsammeleffizienz. Die Brennweite von 85 mm ermöglicht kürzere Arbeitsabstände im Vergleich zu anderen "Standard" Objektiven.

Das UV-Objektiv ist perfekt auf den Einsatz mit einem 25 mm Bildverstärker abgestimmt. Dies resultiert in einem großen Bildfeld sowie einer exzellenten Bildqualität. Zudem ist es möglich, eine Kalibrierung im sichtbaren Wellenlängenbereich durchzuführen, um anschließend im UV-Bereich weiter zu arbeiten, ohne den Fokus nachjustieren zu müssen.

News