no-img

ICOS-CNG

Das Messsystem Internal Combustion Optical Sensor (ICOS) für CNG von LaVision ermöglicht die Gasanalyse direkt im Brennraum von Methan- oder CNG-Gasmotoren mit sehr hoher Zeitauflösung. Die Gaskonzentration und das lokale Luft/Kraftstoff-Verhältnis wird mit Kurbelwinkelauflösung gemessen. So kann mit diesem System die Gasgemischbildung innerhalb hunderter Zyklen analysiert werden.

Anwendungen
  • für Methan oder Compressed Natural Gas (CNG) Motoren
  • Luft/Kraftstoffverhältnisänderungen
  • Untersuchung der Gemischbildung und der Homogenität
 

Beispiel ICOS-CNG

Der Lambda-Wert-Verlauf wurde kurbelwinkelaufgelöst mit dem ICOS-CNG unter Verwendung einer Zündkerzensonde in einem Gasmotor mit Saugrohreinspritzung gemessen. Der Motor wurde dabei mit Methan unter konstanten Lastbedingungen betrieben. Das Diagramm zeigt die zeitliche Entwicklung des Lambda-Wertes am Ort der Zündkerze bei einer Variation des Luft/Kraftstoff-Verhältnisses mit früher Einspritzung. Dabei erfolgt der Gemischbildungsprozess von einem mageren zu einem fetten Gemisch hin bevor es sich kurz vor der Zündung stabilisiert.

no-img
Kurbelwinkelaufgelöste zylinderinterne Lambda-Wert-Entwicklung in einem Methan-Gasmotor bei unterschiedlich applizierten Lambda-Werten.
 

ICOS-CNG - Systemspezifikationen

no-img