LaVision freut sich, eine weitere Ausgabe eines Workshops zur Datenassimilation und CFD-Verarbeitung für PIV und Lagrangian Particle Tracking anzukündigen

Freitag, 10. November 2017

Der Kurs wird von Jan Schneiders (TU Delft) und Andreas Schröder (DLR) organisiert und findet vom 13. bis 14. Dezember 2017 in Delft, Niederlande statt.

Nach dem Erfolg des ersten Workshops im Jahr 2016 wird ein zweiter Workshop mit demselben Hintergrund organisiert: Heutzutage stehen viele Verfahren zur Verfügung, die die Qualität der mittels Particle Image Velocimetry (PIV) oder Lagrange Particle Tracking (LPT) gemessenen Informationen steigern oder verbessern. Das Aufkommen von zeitaufgelösten und volumetrischen Messungen hat die Möglichkeiten der PIV- und LPT-Entwicklungsforscher, sowie die der Forschergemeinschaft in der angewandten Strömungsmechanik vervielfacht.

LaVision und seine Partner TU Delft und DLR würden sich freuen, interessierte Kollegen oder Industriepartner in Delft begrüßen zu dürfen.

Einen Zeitplan finden Sie hier im Kursflyer.

Gerne können Sie sich (auch ohne die Absicht ein Abstract einzureichen) hier anmelden.

News