LaVision und Trinoma geben ihre Zusammenarbeit bekannt

Montag, 1. Juli 2019

Zug-, Druck- und Biegeversuche, Materialcharakterisierung, Kollisions- und Explosionsanalyse, Rissprüfung, Fluid-Struktur-Interaktion, Ermüdungsanalyse und Fehlererkennung unter der Oberfläche sind typische Anwendungen in Industrie und Forschung.

Zwei europäische Unternehmen mit langjähriger Expertise in der optischen Messtechnik, die LaVision GmbH (Deutschland) und Trinoma (Frankreich), haben sich kürzlich auf dem Gebiet der Dehnungsmesstechnik zusammengeschlossen. Trinoma erweitert seine Produktpalette mit den kamerabasierten StrainMaster-Messsystemen von LaVision und bietet seinen Kunden eine perfekte Ergänzung zu seinen eigenen Produkten in den Bereichen Biomechanik, Robotik und Materialwissenschaften.

News


Newsletter


Informieren Sie sich über neue Produkte und Entwicklungen, interessante Forschungsaktivitäten und kommende Veranstaltungen.