no-img

Device Control Unit X

Messverfahren wie die digitale Bildkorrelation (DIC) erfordern eine sorgfältige und gut synchronisierte Daten- und Bildaufnahme. Die Device Control Unit (DCU) X ist die zentrale Steuereinheit für jedes StrainMaster-System von LaVision. Sie ist für die Kamerasynchronisation zuständig und übernimmt die Kommunikation mit den anderen Peripheriegeräten. Dazu verfügt sie über alle Anschlüsse, die für den Betrieb eines 2D- oder Stereokamerasystems notwendig sind, darunter auch drei Kanäle für die Erfassung analoger Daten von einem angeschlossenen Prüfgerät und die Spannungsversorgung für zwei StrainMaster LED-Linienleuchten. Dank ihrer kompakten Bauweise kann die DCU X direkt am Stativ eines StrainMaster Portable Systems angebracht werden, was den mobilen Einsatz ermöglicht. Alternativ lässt sich die DCU X auch als Tischgerät nutzen. Die DCU X verfügt über einen integrierten, Windows 10-kompatiblen PC mit installiertem StrainMaster DIC 1.1 oder DaVis 10 (Option).

Leistungsmerkmale
  • unterstützt zwei Imager M-lite oder Imager X-lite Kameras
  • Kameraaufnahmefrequenz über externem Trigger während der Bildaufnahme veränderbar
  • integrierter, Windows 10-kompatibler PC
  • portabler oder stationärer Betrieb möglich
  • 5 V/ 24 V Trigger Ein-/Ausgangssignal (Start der Aufnahmesequenz, Sync)
  • integrierter AD-Wandler zur Aufzeichnung von Last- und Erweiterungsdaten
  • externer Start-Trigger für Aufnahmesequenz oder Einzelbildaufnahme
  • vollständige Unterstützung durch DaVis 10 und StrainMaster DIC 1.1