LaVision und sein Handelspartner Oplan haben gemeinsam auf der ersten SEM Herbstkonferenz in Peking, China ausgestellt

Freitag, 31. Oktober 2014

2014 SEM Herbstkonferenz mit begleitendem Internationalen Symposium zu extremen Beanspruchungen und deren Auswirkungen
LaVision und Oplan nahmen gemeinsam an der SEM Herbstkonferenz 2014 in Peking, China teil. Begleitet wurde die Veranstaltung durch ein internationales Symposium zu extremen Materialbeanspruchungen und deren Auswirkungen. Forschern und Ingenieuren wurde ein Forum geboten, sich über neueste Fortschritte auf dem umfassenden Gebiet der experimentellen Mechanik und der Mechanik von Werkstoffen und Strukturen auszutauschen. Hierzu gehörten u. a. Themen wie experimentelle und diagnostische Techniken, mechanisches Verhalten von Materialien und Strukturen, Werkstoffmodellierung und deren experimentelle Verifizierung und Validierung, sowie die Ausbreitung von Schockwellen und ihre Anwendungen.

LaVision und Oplan präsentierten während der Konferenz an ihrem gemeinsamen Ausstellungsstand Neuigkeiten zu Systemen und Software für die Digitale Bildkorrelation (DIC) und Digitale Volumenkorrelation (DVC).

Die Konferenz wurde im Hotel der Freundschaft im Pekinger Ortsteil Haidan abgehalten, eines der größten im Garten-Stil angelegten Hotels Asiens. Das Hotel liegt im Herzen der Zhong Guan Cun Hochtechnologiezone. In seiner Umgebung befinden sich weltberühmte Sehenswürdigkeiten und Universitäten, wie z.B. der Sommerpalast, die Tsinghua Universität, die Peking Universität oder das Pekinger Institut für Technologie.

News