Neuartige, revolutionäre CMOS Kamera

Freitag, 20. Mai 2011

Mit der neuen Imager sCMOS Kamera von LaVision ist ein Entwicklungssprung im Bereich der bildgebenden Messverfahren gelungen.
LaVision`s neueste Erweiterung zur etablierten PIV Kamerafamilie – die Imager sCMOS Kamera wurde erfolgreich in den Markt eingeführt. Neben der hohen räumlichen Auflösung von 5,5 Mio Pixeln und einem extrem geringen Ausleserauschen bietet die Kamera Bildaufnahmeraten bis zu 50 Hz bei voller Auflösung, die über eine leistungsfähige CameraLink Schnittstelle direkt auf den Systemcomputer gespeichert werden können. Die neue Kamera verfügt über einen sehr kurzen minimalem Zeitabstand dt von deutlich unter 0,5 µs zwischen zwei aufeinanderfolgenden Bildern und ist somit auch für Anwendungen mit sehr hohen Geschwindigkeitskomponenten sinnvoll einsetzbar. Die neue sCMOS Kamera ist vollständig integriert in die neueste DaVis 8 Software, bestehende PIV Systeme können sehr einfach mit der sCMOS Kamera aufgerüstet werden.
Diesen Artikel weiterempfehlen: