LaVision veröffentlicht seine neueste Softwareversion DaVis 8.3 auf der Website

Montag, 24. August 2015

DaVis 8.3 beinhaltet eine größere Zahl an nennenswerten Änderungen, neuen Features und Verbesserungen der Benutzeroberfläche
Die wichtigsten Verbesserungen sind:
  • PTU X als universelle Zeitgeber- und Triggereinheit unterstützt sowohl high-speed als auch low-speed Systeme
  • neues, effizientes Speicherformat „Stream Format“ für high-speed Daten
  • vollständig überarbeitetes SprayMaster Geometrie Paket
  • PIV Uncertainty als eigenständige Processing Funktion Neues Anzeigeelement für 3D Vektorfelder

Mehr Details entnehmen Sie bitte den DaVis Release Notes im Download-Bereich.

DaVis 8.3 steht kostenfrei als Upgrade für alle existierenden DaVis 8 Installationen im Download-Bereich zur Verfügung. Für DaVis 8.3 gilt dieselbe lebenslange Support-Zusage, wie für alle vorherigen Versionen auch, welche kostenfreie Unterstützung per E-Mail und Telefon für die gesamte Produktlebensdauer gewährt.

PTU X als universelle Zeitgeber- und Triggereinheit für high-speed und low-speed Systeme

Ab DaVis 8.3.0 dient die neu entwickelte PTU X als Zeitgeber- und Triggereinheit sowohl für high-speed als auch für low-speed Systeme. Für low-speed Systeme folgt die PTU X als direkter Nachfolger als Weiterentwicklung der PTU 9. Für high-speed Systeme enthält sie jetzt zusätzlich auch die vollständige Funktionalität des zuvor verwendeten HighSpeed Controllers (HSC).

Das aktuelle mit DaVis 8.3.0 ausgelieferte Firmwareupdate der PTU X erlaubt es, low-speed und high-speed Systeme von derselben PTU X aus anzusteuern. Bereits erworbene PTU 9 und HSC werden unter DaVis 8 weiterhin unterstützt.


Stream Format für high-speed Aufnahmen

Mit DaVis 8.3 führt LaVision das Stream Format als neues Datenspeicherformat für High-Speed Kameras ein. Das neue Format reduziert drastisch die Anzahl der Bilddateien und verbessert die gesamte Performance der Datenaufnahme und Speicherung. Die Download-Geschwindigkeit ausgewählter Kameras (z.B. Phantom v1611/2511) ist durch Nutzung des 10 GBit/s Ethernet Links deutlich verbessert, was durch das neue Speicherkonzept ermöglicht wurde.

Neues SprayMaster Geometry Paket

Das SprayMaster Geometrie Paket wurde in DaVis 8.3.0 vollständig überarbeitet. Der Fokus der Verbesserungen liegt auf einfacher Bedienbarkeit, deutlich flexiblerer Ergebnisdarstellung und einer drastischen Verringerung der benötigten Rechenzeit.
Die Hauptfeatures sind:
  • neuer interaktiver Dialog mit sofortiger Ergebnisvorschau
  • um bis zu 30-50 Mal schnellere Berechnung mit optimiertem Code und Multi-Threading/Multi-Prozessor Unterstützung
  • sehr flexibles benutzerdefiniertes Layout der Ergebnisdarstellung mit Spray Bildern, Plots und Tabellen

PIV Uncertainty Berechnung von existierenden Vektorfeldern

Eine neue Processing Funktion erlaubt die nachträgliche Berechnung von PIV Uncertainty auf vorhandenen Vektorfeldern. Bereits vorhandene und berechnete PIV Daten können so einfach um die PIV Uncertainty ergänzt werden.

Verbesserte 3D Vektorfeld Anzeige

Die 3D Vektorfeldanzeige wurde vollständig neu implementiert. Sie bietet eine bessere Bedienbarkeit und schnellere Reaktion auf Interaktion des Benutzers in einem neuen Design.

News