Kompakte Volumenoptik von LaVision zur Optimierung Ihrer Tomographischen PIV Messungen

Donnerstag, 9. Januar 2014

Einfache Beleuchtung größerer Querschnitte in Flüssigkeiten mit der kompakten Volumenoptik
LaVision bietet eine neuartige kompakte Volumenoptik an. Die Optik wurde speziell zur Beleuchtung größerer Querschnitte in Flüssigkeiten entwickelt, um die dreidimensionalen Daten eines Strömungsfeldes mithilfe der FlowMaster Tomographischen-PIV Methode noch besser erfassen zu können. Der Doppelpuls-Strahl des Lasers kann mit dieser Optik so aufgeweitet werden, dass der Strahlquerschnitt exakt an die zu untersuchende Strömung und die Laserleistung angepasst ist. Mit der neuen Optik ist eine kontinuierlich variable Aufweitung des Laserstrahl-Volumens möglich. Mit einer zusätzlichen regulierbaren Blende kann das Laserstrahl-Volumen an eine rechteckige Fläche angepasst werden.

News