LaVision gratuliert Herrn Prof. Dr. Andreas Dreizler und Herrn Prof. Dr. Christof Schulz zur Verleihung des diesjährigen Leibniz-Preises für Verbrennungsforschung.

Montag, 20. Januar 2014

Der wichtigste Forschungsförderpreis in Deutschland wurde beiden Forschern vom Hauptausschuss der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zuerkannt.
Am 12. März 2014 wird Herrn Prof. Dr. Andreas Dreizler und Herrn Prof. Dr. Christof Schulz in Berlin der „Förderpreis im Gottfried Wilhelm Leibniz-Programm" der DFG verliehen.
Andreas Dreizler und Christof Schulz gehören zu den weltweit führenden experimentell orientierten Verbrennungsforschern. An verschiedenen Universitäten tätig, haben sie in hervorragender Weise einander ergänzende, teilweise auch gemeinsam publizierte Beiträge zum selben Forschungsgebiet – der quantitativen Laserdiagnostik reaktiver Strömungen – geleistet und erhalten dafür gemeinsam den Leibniz-Preis.
Das gesamte Team von LaVision gratuliert beiden Preisträgern sehr herzlich.
Weiterführende Informationen zu den Preisträgern erhalten Sie hier.

News