LaVision bietet zwei neue Hochgeschwindigkeitskamera-Modelle an

Dienstag, 9. Juli 2013

LaVision erweitert sein Produktportfolio um weitere Hochgeschwindigkeitskameras
LaVision erfüllt die hohen Anforderungen an die Hochgeschwindigkeits-Bilderfassung in Strömungs- und Verbrennungsphänomenen. Eine neue Hochgeschwindigkeitskamera mit 4 Megapixel Auflösung wurde jüngst in die DaVis Software eingebunden. Diese Imager HS 4M Kamera erreicht unübertroffene 2,3 kHz bei voller Auflösung. In Kombination mit dem innovativen HighSpeed Kontroller (HSC) kann die neue Kamera leicht in modernen Forschungsprojekten eingesetzt werden, die hochauflösende Bildgebung mit höchsten Bildraten vereinen. Mit dem einzigartigen Hochgeschwindigkeits-Bildwandler Modul (HS IRO) und Kilohertz-Laserquellen können Systeme beispielsweise hervorragend für Verbrennungsmessungen wie OH LIF eingesetzt werden.

Ebenfalls erhältlich ist eine 2 Megapixel Kamera mit einer räumlichen Auflösung von 1400 x 1050 Pixeln, die Aufnahmen von 5400 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung erlaubt. Beide Kameras, die Imager HS 4M und die Imager HS 2M, nutzen moderne CamLink Schnittstellen für eine schnelle Datenübertragung auf den Computer.

News