Das erste internationale Anwendertreffen für Materialbeanspruchung und Deformationsmessungen wurde
von LaVision im National Physical Laboratory, Großbritannien abgehalten. Die sehr erfolgreiche Veranstaltung brachte Anwender von LaVision's Systemen aus den verschiedensten Bereichen der Materialforschung zusammen.

Donnerstag, 28. Februar 2008

LaVision's erstes internationales Anwendertreffen für Materialbeanspruchung und Deformationsmessungen
Themen des Treffen reichten von u.a. gewebten Materialien, biologischen Anwendungen, Energieerzeugung, Verbundwerkstoffen bis hin zur Materialgrundlagenforschung. Dr. Juergen Adam von der Royal Holloway Universität hielt einen sehr interessanten Vortrag über die Anwendbarkeit des StrainMaster Portable Systems in geologischen Studien - ein sehr aktuelles Thema, fand doch das Treffen im Anschluss an das größte Erdbeben in Großbritannien seit 25 Jahren statt. 

Die Vorstellung des neuen StrainMaster Portable System wurde von den Teilnehmern sehr positiv aufgenommen. Nach einer kurzen Einführung in den Betrieb des Systems hatten die Anwender anschliessend Gelegenheit, sich von den Vorzügen der neuen Software zu überzeugen. Hierbei wurde vor allem die Effizienz der 3D Kalkulationen und die einfache Handhabung des Systems gelobt.

In lebhaften und interessanten Diskussionen tauschten die Anwesenden ihre Erfahrungen untereinander aus und erlangten Kenntniss über die unterschiedlichen Bereiche, in denen die Systeme von LaVision Einsatz finden. Alle Teilnehmer betonten den großen Nutzen dieses Treffens und machten deutlich, dass es ihnen eine wertvolle Erfahrung war. Einer der Teilnehmer fragte sogar, "ob es nicht möglich sei ein solches Treffen alle 6 Monate oder noch häufiger abzuhalten". Dies zeigt sicher die Begeisterung der Teilnehmer für die insgesamt sehr gelungene Veranstaltung.

News